• Krippenausstellung in Kloster Machern

     

    Weihnachtskrippen

    Sonderausstellung

    im Hofgut  „Stift Kloster Machern“

     

    im Historischen Spielzeug – und Ikonenmuseum

    16.11.2018 bis Lichtmess (02.02.) 2019

    Öffnungszeiten: 10:00 – 17:00

    MONTAG GESCHLOSSEN

     

    Heimatliche und orientalische Krippen sowie Krippen aus aller Welt zeigen in ihren Ausführungen eine breite Vielfalt der Schilderung der Geburt Christi.

    Liebevoll gestaltet in vielen Variationen lädt die Ausstellung zum Betrachten ein.

     

    Freundliche Bereitstellung aller Krippen durch die

    „Klüsserather Krippenfreunde e.V.“

    Führungen und Gruppenprogramme auf Anfrage

    Hofgut „Stift Kloster Machern GmbH & Co KG An der Zeltinger Brücke,

    54470 Bernkastel-Kues. 06532 – 951 640 www.klostermachern.de

  • 25 Jahre Quartett sine nomine

  • Text & Musik zum Advent

    Auch in diesem Jahr gibt es im Advent in der Morbacher Kirche Besinnliches zu hören. Dekanatskantor Markus Thome spielt die Orgel. Diakon Dr. Harald Müller-Baußmann wird selbstgeschriebene Texte vortragen. Die Kirche wird abgedunkelt und lediglich vom Kerzenschein erhellt sein. Eine Atmosphäre, die allen entgegenkommt, die in der doch meist hektischen Adventszeit ein bisschen zur Ruhe kommen wollen.

    Einladung an alle Interessierten für den 3. Adventssonntag, 16. Dezember, um
    17 Uhr in der Pfarrkirche St. Anna in Morbach
    .  Der Eintritt ist frei, es darf aber freiwillig für die Orgel gespendet werden.

  • Kooperationskonzert 50 Jahre Musikschule des Landkreises 30 Jahre Kinder - und Jugendchor Ürzig

    In diesem Jahr feier der  Kinder- und Jugendchor Ürzig sein  30 -jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass veranstalten die Ürziger Chöre am Sonntag, dem 16.12.2018 um 14:30 in der Pfarrkirche "St. Maternus" in Ürzig ein Adventkonzert unter dem Motto: "Es ist Advent, die himmlische Zeit."

    Mitwirkende: Kinder- und Jugendchor Ürzig, Urzechachor, Frauenchor "ChoryFeen"
    Streichensemble der Musikschule des Landkreises
    Leitung: Peter Mohrs - E-Piano: Josef Thiesen
    Gesamtleitung: Ingrid Wagner
    Der Eintritt ist frei.

  • Rollenwechsel - Kirche im Kino: Der Wein und der Wind

    Rollenwechsel – Kirche im Kino

    19.12. 2018 , 20.00 Uhr :

     

    Wir leben in einer Phase der Landflucht. Die Bevölkerung in den Dörfern geht zurück, viele Großstädte platzen aus allen Nähten. Vor allem die Generation der jungen, erfolgreichen Erwachsenen drängt in die Städte. Welche Folgen hat dies für die Kultur auf dem Land? Ein aktuelles Thema, gerade auch bei uns an der Mittelmosel!

     

    Der Wein und der Wind

    Drama | Frankreich 2017 | Regie: Cédric Klapish, 113 Minuten, FSK o.A.

    Eine passionierte Weinliebhaberin will das Weingut ihrer verstorbenen Eltern in Burgund weiterführen, muss aber für das Erbe eine hohe Steuersumme entrichten und sich mit ihren beiden komplizierten, extrem gegensätzlichen Brüdern auseinandersetzen. Der ältere Bruder hat vor 10 Jahren die Heimat verlassen und sich in der Fremde ein neues Leben aufgebaut. Wenn er jetzt darauf besteht, sich sein Erbe auszahlen zu lassen, haben seine Schwester und sein jüngerer Bruder keine Chance, das Weingut zu erhalten. Charmanter Unterhaltungsfilm, der die Frage, was Geschwister oder eine Familie zusammen hält, mit der präzisen Beschreibung der Bewirtschaftung eines traditionellen Weinguts verbindet.

    Eintritt: 7 Euro

    Moderation: Dekanatsreferent Martin Backes

    Kartenvorbestellung:

    Moselkino Bernkastel, Schanzstraße 12, Tel.: 06531-2597

  • Konzert in der Kapelle des Cusanusstifts

    Weihnachtskonzert

    "Kommt und spielt und pfeifft und jauchzet! Der Heiland ist uns geboren!"

    Musik zur Weihnacht aus alter Zeit am 26. Dezember 2018 in Bernkastel-Kues

    Christine Geisen, Sopran

    Gerd Elsen, Bass

    Gerda Koppelkamm-Martini, Flöte

    Elisabeth Kretschmann, Flöte

    Thommas Lichter, Violoncello

    Michael Meyer, Orgel

    Eintritt frei, Spende erbeten!

  • "Zwischen den Jahren! Ein etwas anderes Weihnachtskonzert!"

    .... in Zusammenarbeit mit der Gruppe "acoustic4", sowie der KjG LoKoMo ist am Samstag, den 29.12., um 17.00 Uhr in de Longkamper Pfarrkirche ein Konzert unter der Überschrift:

    "Zwischen den Jahren, ... ein etwas anderes Weihnachtskonzert!"

    Neben schöner Musik in besonderer Atmosphäre ist Gelegenheit zu Begegnung bei Tee, Gebäck und Glühwein. Daneben gibt es auch die Bildershow: "Rund um den Kirchturm".

    Der Eintritt ist frei.

    Für eine Spende zur Deckung der Kosten schon jetzt ein Wort des Dankes!